FAQ

Die Verwendung von nevernot Soft-Tampons

Was sind die Vorteile von nevernot Soft-Tampons und wofür eignen sie sich?

nevernot Soft-Tampons bestehen aus einem besonders weichen, flexiblen Schaumstoff, der sich bei jeder Bewegung perfekt deinem Körper anpasst und für die vaginale Schleimhaut besser verträglich ist als herkömmliche Tampons. Das führt zu einem sehr angenehmen Tragegefühl und schützt besonders gut vor dem Auslaufen. Daneben hat der nevernot Soft-Tampon kein Rückholbändchen und lässt sich einfach mit den Fingern entfernen. Durch diese Eigenschaften eignet sich der nevernot Soft-Tampon besonders für Sex, Sport (z.B. Schwimmen, Reiten, Tanzen, Yoga, Tennis) sowie Spa-Besuche oder Beauty-Behandlungen im Intimbereich. Gleichzeitig ist der Soft-Tampon so weich, dass du ihn niemals spürst und so ideal für Schmerzpatient:innen und Nutzer:innen mit Erkrankungen, wie Endometriose geeignet.

Wieso ist der Soft-Tampon besonders bei Schmerz-Patient:innen geeignet?

Für viele Schmerzpatient:innen kann das Einführen von herkömmlichen Periodenprodukten Schmerzen verstärken. Der Soft-Tampon ist so weich, dass du ihn niemals spürst – und damit (neben Perioden-Panties und Einlagen) ideal für Menschen mit starken Periodenschmerzen.

Kann mein:e Partner:in den nevernot Soft-Tampon beim Sex spüren?

Ist der Soft-Tampon richtig platziert (d.h. er liegt tief genug vor dem Muttermund) bekommen die meisten Partner:innen gar nichts davon mit (O-Ton unserer Gynäkologin: "Die meisten Männer spüren Soft-Tampons erst dann, wenn man ihnen davon erzählt hat"). Der Schwamm ist sehr weich und flexibel und hat nach kürzester Zeit deine Körpertemperatur angenommen. Unser Tipp: Da Soft-Tampons auch einen Teil der normalen Scheidenflüssigkeit aufnehmen können, ist es manchmal angenehmer Gleitgel zu verwenden.

Wie führe ich den nevernot Soft-Tampon ein?

Wasche dir gründlich die Hände bevor du die Tampon-Verpackung öffnest. Zum leichteren Einführen kannst du den Soft-Tampon mit etwas Gleitgel oder sauberem Wasser anfeuchten. Nimm den Soft-Tampon so zwischen Daumen und Mittelfinger, dass die Einstanzung nach unten zeigt und drücke den Tampon zusammen. Durch das weiche und flexible Material lässt sich der Soft-Tampon bei jeder*m Menstruierenden gut einführen, auch wenn er im Vergleich zu herkömmlichen Tampons etwas groß wirkt. Nun kannst du den Tampon zuerst mit Daumen und Mittelfinger einführen und dann mit dem Zeige- oder Mittelfinger weiter nach oben, vor den Muttermund schieben. Du kannst den Tampon ganz entspannt im Stehen einführen, mit einem erhöhten Bein oder in der Hocke.

Unser Tipp: Wir empfehlen bei den ersten Anwendungen ein bisschen zu üben, d.h. den Soft-Tampon erst einmal nicht zu weit reinzuschieben, damit du lernst, wie du ihn am besten wieder entfernen kannst. So hast du nach ein paar Anwendungen den Dreh bestimmt raus.

Wie lange kann ich den nevernot Soft-Tampon tragen?

Die Tragedauer hängt von der Stärke deiner Menstruationsblutung ab (ca. 2-4 Stunden während der stärkeren Tage, ca. 4-6 Stunden während der leichteren Tage). Nach dem Geschlechtsverkehr oder dem Schwimmen solltest du den Tampon gleich wechseln, um Infektionen vorzubeugen. In jedem Fall sollte die Tragedauer nicht länger als 8 Stunden sein. Bitte denke immer daran, vor dem Einführen eines neuen Tampons sowie am Ende deiner Periode den zuletzt eingeführten Tampon zu entfernen.

Wie kann ich den nevernot Soft-Tampon entfernen?

Wasche dir vor der Entfernung des Tampons gründlich die Hände. Meist lässt sich der Soft-Tampon ganz einfach über der Toilette mithilfe von Daumen und Zeigefinger oder Zeige- und Mittelfinger entfernen. Alternativ kannst du deinen Zeige- oder Mittelfinger in die Einstanzung am unteren Teil des Tampons einhaken und ihn so herausziehen.

Zur leichteren Entfernung (besonders, wenn der Soft-Tampon nach dem Geschlechtsverkehr tiefer liegt), empfehlen wir dir auf einem Handtuch oder in der Dusche in eine tiefe, breitbeinige Hocke zu gehen. Dabei schiebt sich dein Becken nach vorne, der Soft-Tampon wird weiter nach unten gedrückt und ist leichter mit den Fingern zu greifen.

Soft-Tampons lassen sich außerdem noch einfacher entfernen, wenn sie vollgesogen sind. Sollte dies noch nicht der Fall sein, kannst du mit einer Vaginaldusche oder einem normalen Duschkopf zusätzlich Flüssigkeit zuführen.

Bitte entsorge den gebrauchten Soft-Tampon über den Restmüll - nicht über die Toilettenspülung!

Ich habe Probleme meinen Soft-Tampon zu entfernen. Was kann ich tun?

Bitte beachte, dass jede:r Menstruierende anders gebaut ist. Bei manchen ist die Entfernung einfacher, bei anderen etwas schwieriger. Es ist aber wichtig zu wissen, dass der Soft-Tampon nicht in dir "verschwinden" kann. Der Gebärmutterhals ist viel zu eng, als dass ein Tampon in deine Gebärmutter gelangen könnte. Mit der oben beschriebenen Anleitung zur Entfernung solltest du den Soft-Tampon gut entfernen können. Generell gilt: Je mehr du dich entspannst, desto einfacher wird es. Solltest du deinen Soft-Tampon einmal wirklich nicht mehr herausbekommen, suche bitte deine:n Frauenärztin/Frauenarzt auf. Sie/Er kann den Soft-Tampon ganz schnell und einfach entfernen.

Kann ich denselben Soft-Tampon mehrmals verwenden?

Nein, davon raten wir ausdrücklich ab. Durch die winzigen Poren der Oberflächenstruktur, ist es kaum möglich den benutzten Soft-Tampon ausreichend zu reinigen. Eine wiederholte Verwendung desselben Soft-Tampons kann daher zu Infektionen führen.

Lies dazu gerne auch den Artikel von Dr. Elesha Vooght: Warum du Menstruationsschwämmchen niemals auswaschen solltest.

Haben nevernot Soft-Tampons eine empfängnisverhütende Wirkung?

Nein. nevernot Soft-Tampons schützen nicht vor einer ungewollten Schwangerschaft! Bitte beachte, dass du auch während deiner Periode schwanger werden kannst. Ebenso schützen nevernot Soft-Tampons nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten! Wir empfehlen immer die Verwendung von Kondomen, welche du ohne Bedenken zusammen mit dem nevernot Soft-Tampon verwenden kannst.

Ich trage eine Spirale (o.ä.) zur Empfängnisverhütung. Kann ich nevernot Soft-Tampons benutzen?

Ja, generell können nevernot Soft-Tampons sehr gut zusammen mit einer Hormonspirale, einer Kupferspirale, einem Kupferball oder ähnlichem verwendet werden. Solltest du deine Spirale in den letzten sechs Monaten eingesetzt bekommen haben oder sonstige Bedenken haben, empfehlen wir dir, dies vorher mit deiner Frauenärztin / deinem Frauenarzt zu besprechen.

Was ist das Toxische Schocksyndrom (TSS)? Wie kann ich TSS vermeiden?

TSS ist eine seltene, aber gefährliche bis lebensbedrohliche Erkrankung, die mit der Verwendung von Tampons in Verbindung gebracht wird. Die Symptome können plötzlich einsetzen und ähneln denen einer Grippe: Fieber von 39 °C und höher, Erbrechen, Durchfall, Schwindel, Ohnmacht und/oder Hautausschlag (ähnlich wie Sonnenbrand). Maßnahmen: Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind wichtig, um einen schweren Krankheitsverlauf zu verhindern. Wenn du eines der oben genannten Symptome bemerkst, entferne sofort deinen Tampon und suche einen Arzt/eine Ärztin auf. Teile deinem Arzt / deiner Ärztin unbedingt mit, dass du deine Periode hast und einen Tampon verwendet hast. Risikogruppen und Risikovermeidung: So selten TSS auch ist, kann es bei allen Menschen vorkommen und tritt verhältnismäßig oft bei Menstruierenden auf, die während der Periode Tampons verwenden. Um das Risiko von TSS zu reduzieren, ist es auch bei Soft-Tampons besonders wichtig die maximale Tragedauer von 8 Stunden einzuhalten.

Wieso gibt es nur eine Größe von nevernot Soft-Tampons?

nevernot Soft-Tampons bestehen aus einem besonders weichen und flexiblen Material, das sich ideal jedem Körper anpasst. Auch, wenn dir der Tampon zuerst groß erscheint, kannst du ihn mit den Fingern beim Einführen ganz einfach zusammendrücken. In deinem Körper schmiegt er sich dann perfekt an deine Vagina an, macht jede Bewegung mit und hält dicht, ohne dass du oder sonst jemand es merkt.

Die Qualität und Nachhaltigkeit von nevernot Soft-Tampons

Wo werden nevernot Soft-Tampons hergestellt?

nevernot Soft-Tampons werden unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt. Um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, stehen wir stets in engem Kontakt zu unseren Herstellern.

Woraus bestehen nevernot Soft-Tampons?

nevernot Soft-Tampons bestehen aus Polyurethan-Schaumstoff, zertifiziert durch OEKOTEX® Standard 100 und sind somit frei von Schadstoffen.

Sind nevernot Soft-Tampons unbedenklich für den Gebrauch als Periodenprodukt?

Um die Sicherheit unserer Kund*innen zu gewährleisten, durchlaufen unsere Produkte diverse Tests und Zertifizierungen. Dazu gehört zum Beispiel die Zertifizierung OEKOTEX® Standard 100, die bestätigt, dass nevernot Soft-Tampons frei von Schadstoffen sind. Ein weiterer sehr wichtiger Test ist der Zytotoxizitätstest gem. DIN EN ISO 10993-5. Dieser stellt sicher, dass das verwendete Material kein Gewebe und keine Zellen schädigen kann. Abgesehen von den verschiedensten Laboruntersuchungen, testen wir unser Produkt natürlich regelmäßig an uns selbst.

Sind nevernot Soft-Tampons ökologisch nachhaltig?

Jein. Oft denkt man bei Nachhaltigkeit nur an biologische Abbaubarkeit oder den CO2-Ausstoß – in Wahrheit ist das Thema aber wesentlich komplexer. nevernot Soft-Tampons können bereits in einigen Bereichen punkten, in anderen müssen wir uns noch verbessern.
Unsere Umverpackungen bestehen aus biologisch abbaubaren oder recycelten Materialien und wurden mit biologisch abbaubarer Farbe bedruckt. Die Produktion der Soft-Tampons findet unter fairen Bedingungen in Deutschland statt und die Soft-Tamppons wurden natürlich ohne Tierversuche hergestellt.

Da es sich bei unseren Soft-Tampons um ein Hygiene-Produkt handelt, müssen wir diese leider einzeln in Plastik verpacken. Nur so können wir 100 prozentige Sicherheit gewährleisten. Wir arbeiten aber aktuell an einer Lösung, die es uns ermöglicht 70% Verpackungsmaterial einzusparen.

Warum ist der Soft-Tampon so teuer?

Der Soft-Tampon ist als Zusatzprodukt und Alternative zu deiner bewährten Menstruationsprodukt-Routine gedacht. Das bedeutet, dass du ihn vor allem für besondere "Anlässe" nutzen kannst, zum Beispiel, wenn du starke Unterleibschmerzen hast, du während deiner Periode schwimmen gehen willst, ohne dich einem erhöhten Infektionsrisiko auszusetzen oder du deine Bettwäsche beim Periodensex schonen willst.

Wegen des Schadstofffreien Schaumstoffs, der recycelten Umverpackung und fairen EU-Produktion, kann der Soft-Tampon aktuell leider noch nicht günstiger produziert werden. Er ist aber tatsächlich schon günstiger als herkömmliche Soft-Tampons, die du in der Apotheke findest. Im Einzelhandeln liegt ein Soft-Tampon etwa zwischen 2 und 3 Euro pro Stück. Die Preise von großen Massenherstellern können wir allerdings bisher nicht unterbieten – diese produzieren meist aber auch außerhalb Europa und verursachen mehr Plastikmüll. 

Die nevernot Intimate Gels

Warum sind die nevernot Intimate Gels besser als herkömmliche Gleitgele?

Es gibt hunderte Naturkosmetikmarken, aber niemand fragt sich, welche Stoffe im Lieblings-Gleitgel enthalten sind. Dabei sollten die Produkte, die wir in unserem Intimbereich nutzen, mindestens genauso gut sein, wie unsere Gesichtskosmetik. Die ‚F*cking Good‘ Intimate Gel Kollektion ist vegan, fair, bio, tierversuchsfrei, mit Recyclingstoffen verpackt, in Europa produziert, natürlich dermatologisch getestet und hochwirksam. Denn es reicht nicht nur ein Gleitgel auf den Markt zu bringen, das unserem Körper und der Umwelt nicht schadet, es sollte zudem auch wirklich etwas können.

Was sind die Unterschiede zwischen silikonbasiertem, wasserbasiertem und CBD-infused Intimate Gels? Und wie verwende ich sie?

Das wasserbasierte Intimate Gel ist zu 99 % biologisch, ist ideal für jede Art von Geschlechtsverkehr, ist verwendbar mit allen Arten von Kondomen, ist verwendbar mit deinen Toys, macht keine Flecken, ist ein toller Feuchtigkeitsspender, auch für den inneren Gebrauch geeignet.

Das CBD-infused Intimate Gel ist zu 99 % biologisch, es kann entzündungshemmend, schmerzlindernd,
Außerdem kann es zur Muskelentspannung beitragen und deine Durchblutung anregen, sodass ein gesteigertes Empfinden verursacht werden kann. Die gesteigerte Durchblutung kann in Verbindung mit dem Gleitgel die natürliche Feuchtigkeit noch verstärken.

Das Silikonbasierte Intimate Gel ist zu 87 % biologisch, ist noch ergiebiger als andere Gleitgele, zieht langsamer ein, ist etwas dickflüssiger und daher extra gleitfähig, ist super für empfindliche Haut, ist perfekt für Analverkehr, kann in der Dusche oder Badewanne verwendet werden, da es nicht weggewaschen wird, sollte nicht mit Silikon-Toys verwendet werden, kann mit Latexkondomen verwendet werden (dies ist nicht bei allen Silikonbasierten Gleitgelen der Fall).

Das CBD-infused Intimate Gel enthält Cannabinoide. Was bedeutet das?

Was ist CBD genau?
CBD, auch Cannabidiol genannt, ist ein Stoff, der in jedem Lebewesen vorzufinden ist und auch vom menschlichen Körper produziert wird. Das Endocannabinoid-System (ECS), welches Teil des Nervensystems ist, reguliert u.a. das Schmerzempfinden, die Körpertemperatur, das Immunsystem, den Schlaf-Wach-Rhythmus, die Fruchtbarkeit, neurologische und kognitive Prozesse, als auch unsere Stimmung. Die entsprechenden Rezeptoren des dezentralen Systems sind in erhöhter Dichte in Körperregionen, wie dem Intimbereich, den Eierstöcken und Hoden, als auch dem Teil des Gehirns zu finden, welches für unsere Libido und damit auch für unsere Gleitgel-feuchten Träume zuständig ist. 

Was kann CBD?
CBD funktioniert auf mehreren Ebenen: Zum einen kann es schmerzlindernd wirken. Zum anderen kann der Stoff zur Entspannung beitragen und dein sexuelles Verlangen steigern – ähnlich wie deine Masturbationsroutine. 

CBD & Schmerzen
Bis zu 40% der Frauen* empfinden Schmerzen beim Sex. CBD kann entzündungshemmend, krampflösend und schmerzlindernd wirken. So kann der Stoff nicht nur bei Periodenproblemen helfen, sondern auch bei Schmerzen während des Intimverkehrs. Cannabinoide statt Schmerzen: besser entspannen, besser loslassen, besser kommen. 

CBD & Entspannung 
CBD kann dazu beitragen, Muskeln zu entspannen und Spannungen zu lindern. Der Stoff wirkt nicht nur physisch, sondern auch auf psychischer Ebene: CBD kann helfen, geschädigte Neuronen zu regenerieren und die Produktion von Stresshormonen auszugleichen. Tausche dein ‚High‘ gegen ein neues ‚Calm‘ aus. 

CBD & Sex 
Indem CBD die Blutgefäße weitet, kann es die Durchblutung der Genitalien verbessern, sodass du mehr Lust und eine höhere Sensibilität spürst. Außerdem kann so die vaginale Befeuchtung angeregt werden: CBD plus Gleitgel gleich doppelt feucht. 


Übrigens:
anders als THC hat CBD keine berauschende Wirkung. In Deutschland dürfen CBD-Produkte, wie auch unser CBD-infused Gleitgel auf Wasserbasis, nur mit einem THC-Gehalt von höchstens 0,2% vertrieben werden.

Kann das CBD-infused Intimate Gel bei Periodenschmerzen helfen?

Bei unserem Intimate Gel handelt es sich nicht um ein Medizinprodukt. Daher gibt es keine Tests oder Studien, die belegen, dass das Intimate Gel tatsächlich bei Periodenschmerzen helfen kann. Wir können Periodenschmerz-lindernde Eigenschaften also nicht bestätigen.

Allerdings haben wir nun schon öfter aus unserer Community gehört, dass die Kombination des Soft-Tampons mit dem CBD-infused Intimate Gel Periodenschmerzen lindern kann. Eine Kundin schreibt dazu:

"Die Unterleibschmerzen während meiner Periode sind die Hölle. Ein bisschen f*cking good intimate gel mit CBD aufm Tampon kann mir für eine Zeit Krampfpause verschaffen. Eine wertvolle Erfahrung für mich, weil Schmerzmittel so erstmal auf der Wartebank bleiben." – Lisa T., 27

Die nevernot Intimate Gels sind biologisch, haben aber kein Siegel. Warum?

Die Zertifizierung durch Naturkosmetik-Siegel ist oft sehr zeit- und kostenintensiv und für uns als kleines Startup schwer umsetzbar. Wir planen langfristig all unsere Produkte zertifizieren zu lassen, haben uns aber bereits jetzt der hohen Funktionalität und Qualität unsere Produkte verschrieben.

Die nevernot Duft- und Massagekerzen

Wie verwende ich die nevernot Duft- und Massagekerzen?

Die nevernot Duft- und Massagekerzen können als einfache Duftkerzen, als pflegendes Körperöl oder als Zusatz zu einer entspannenden Massage genutzt werden.

Schritt 1: Zünde die Kerze an und warte etwa 15 Minuten bis die oberste Wachsschicht flüssig ist.

Schritt 2: Puste die Flamme aus und lasse das Wachs wenige Minuten abkühlen. Wenn das Wachs eine angenehme Temperatur erreicht hat, kannst du das warme Öl in deine Hände gießen.

Schritt 3: Genieße das pflegende Körperöl als Skincare oder als Zusatz zu einer entspannenden Massage.

nevernot Team Tipp: Du kannst ein paar Tropfen des geschmolzenen Wachs auf deinen Hals und deine Handgelenke geben. Die enthaltenen Duftöle (aus Grasse, der Weltstadt des Parfüms) funktionieren als tolle Alternative zu Parfüm.

Wieso bildet sich bei den nevernot Duft- und Massagekerzen manchmal eine Schwitzschicht?

Da die nevernot Duft- und Massagekerzen hochwertige Duft-Öle enthalten, ist ihr Schmelzpunkt niedriger als der von herkömmlichen Duftkerzen. Bei großen Temperaturunterschieden (kalter Umgebung im Lager, und warmer Umgebung bei dir zuhause) kann sich eine Schwitzschicht bilden.

Daher am Besten hochkant und bei unter 30 Grad lagern. 

Deine Bestellung bei nevernot

In welche Länder liefert nevernot?

nevernot liefert derzeit nach Deutschland, alle anderen Länder der EU und die Schweiz. Du wohnst außerhalb dieser Länder und möchtest auch bei nevernot bestellen? Schick uns gerne eine Nachricht und wir nehmen dein Feedback in unsere Planung auf, sodass die nevernot Produkte bald auch in deinem Land verfügbar sein werden.

Wie hoch sind die Versandkosten? Wie ergeben sich eure Versandkosten?

Die genauen Versandkosten deiner Bestellung werden dir im Laufe des Bezahlungsvorgangs angezeigt und hängen von der Art und Größe deiner Bestellung ab. Der Versand innerhalb Deutschlands beträgt zwischen 0,90€ und 3,50€. In die EU belaufen sich die Versandkosten auf zwischen 1,50€ und 4,90€. Bestellst du aus der Schweiz, kostet dich der Versand 16,90€, dafür kümmern wir uns für dich um Verzollung und Versteuerung.

*Ab 40€ ist der Versand innerhalb Deutschlands und der ganzen EU kostenfrei. Unsere Versandkosten ergeben sich einerseits aus dem Verpackungsmaterial und andererseits aus den Kosten für unsere Versanddienstleister. Anders als andere Firmen, kalkulieren wir außerdem unsere Versandkosten nicht in die Verkaufspreise mit ein, sondern geben diese separat an. Natürlich versuchen wir immer möglichst effizient zu packen und die jeweils günstigste Versandmöglichkeit für dich zu finden. Daher arbeiten wir bereits daran, unsere Verpackung zu optimieren, um in Zukunft die Versandkosten für dich weiter senken zu können.

*Alle genannten Versandkosten beziehen sich auf die Standardpreise der Versanddienstleistungsunternehmen und können durch Aktionen abweichen.

Welche Zahlungsmittel kann ich verwenden?

Du kannst deine nevernot Produkte ganz einfach per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung bezahlen. Leider sind viele Zahlungsanbieter noch nicht besonders offen für unsere Themen, daher steht für dein nevernot Soft-Tampon Abo momentan nur PayPal als Zahlungsmethode zur Verfügung. Wir bitten hier um dein Verständnis.

Wie funktioniert das nevernot Soft-Tampon Abo?

Du hast dich selbst von den Vorteilen der nevernot Soft-Tampons überzeugt und willst ab jetzt nur noch unbeschwerte Tage erleben? Dann erhältst du deine Soft-Tampons jetzt auch noch 20% günstiger. Wähle einfach deinen monatlichen Verbrauch (z.B. 6, 12, 24 oder 48) und den für dich idealen Versandrhythmus (z.B. alle 1, 2 oder 3 Monate) aus und erhalte 20% auf den üblichen Preis. Um dein Abo anzupassen, zu pausieren oder zu kündigen, benötigst du ein Kundenkonto, für das du dich bei deiner ersten Bestellung anmelden kannst. Die Abo-Gebühr wird jeweils kurz vor der nächsten Lieferung von deinem ausgewählten Zahlungsmittel abgebucht. Du kannst dein Abo nach Ende der Mindestlaufzeit von zwei Lieferungen jederzeit über dein Kundenkonto kündigen.

Mit welchem Versanddienstleister versendet ihr?

Innerhalb Deutschlands bekommst du deine Lieferungen von nevernot immer CO2-neutral mit der Deutschen Post oder DHL geliefert. Bei Lieferungen in die EU übernehmen lokale Anbieter die letzten Schritte deiner Lieferung. In die Schweiz übernimmt die Schweizer Post die Lieferung für dich.

Kann ich meine nevernot Bestellung zurückschicken?

Ja, du kannst deine nevernot Bestellung zu uns zurückschicken. Bei ungeöffneter Ware bekommst du natürlich den vollen Betrag zurück erstattet.

Allerdings können wir leider nicht für den Rückversand aufkommen. Diese Kosten trägst du selbst.

Wohin kann ich meine Bestellung zurücksenden?

Die Rücksendeadresse für deine nevernot Bestellung ist:

Hive Logistics GmbH Fulfillment
Center c/o nevernot Maulbeerstraße 7
15834 Rangsdorf

Wie nachhaltig ist nevernot?

Was tut nevernot für soziale Nachhaltigkeit?

Als inklusives Unternehmen ist soziale Nachhaltigkeit Teil unserer DNA. Wir produzieren unsere Produkte unter fairen Bedingungen in der EU und mit unserer Blog-Serie "The Bloody Truth" bieten wir Menschen verschiedenster Hintergründe und Meinungen eine Plattform. Darüber hinaus unterstützen wir gemeinnützige Projekte durch abwechselnde Kampagnen und Kooperationen. Hast du eine Idee, wen wir unterstützen oder in unseren Blog aufnehmen sollten? Schreib uns an info@nevernot.de!

Wie nachhaltig sind die nevernot Produkte?

Wir sind kein nachhaltiges Label, allerdings streben wir größtmögliche Nachhaltigkeit an.

Deswegen sind unsere Intimate Gels biologisch, vegan, tierfersuchsfrei, fair produziert, mit Recyclingstoffen verpackt und mit biologisch abbaubarer Farbe bedruckt.

Unsere Duft- und Massagekerzen wurden fair in Frankreich (Grasse) produziert, sind 100 % natürlich, tierversuchsfrei, kommen in wiederverwendbaren Keramik-Gefäßen, und haben eine recycelte Umverpackung, die ebenfalls mit biologisch abbaubarer Farbe bedruckt wurde. Mit biologischem Bienenwachs und nachhaltig angebautem Sojaöl.

Die Umverpackungen der nevernot Soft-Tampons bestehen aus biologisch abbaubaren oder recycelten Materialien und wurden mit biologisch abbaubarer Farbe bedruckt. Die Produktion der Soft-Tampons findet unter fairen Bedingungen in Deutschland statt und die Soft-Tampons wurden natürlich ohne Tierversuche hergestellt.

Da es sich bei unseren Soft-Tampons aber um ein Hygiene-Produkt handelt, müssen wir diese leider einzeln in Plastik verpacken. Nur so können wir 100 prozentige Sicherheit gewährleisten. Wir arbeiten aktuell an einer Lösung, die es uns ermöglicht 70% Verpackungsmaterial einzusparen.